Die in unseren Zentren durchgeführten Behandlungen werden durch die besten Technologien unterstützt, die noch auf dem Weltmarkt verfügbar sind.

Dank der über die Jahre gesammelten Erfahrung und der kontinuierlichen Weiterbildung unserer Mitarbeiter sind wir ständig offen für neue Methoden und international durchgeführte Studien .

Die Hämodialyse ist bekanntlich eine Ersatztherapie der Nierenfunktion , die Patienten verabreicht wird, bei denen sie eingeschränkt ist oder fehlt (akutes und chronisches Nierenversagen), eine Erkrankung, die es stellt das Endstadium vieler Krankheiten dar, die primär oder sekundär die Nieren betreffen.

Die grundlegende Reinigungstechnik , die in unseren Zentren durchgeführt wird, ist die extrakorporale Hämodialyse , und wir können vier verschiedene Behandlungsarten garantieren:

standard hämodialyse

Es ist eine Ersatztherapie, die das Blut des Patienten so reinigt, dass es die normalerweise von den Nieren ausgeübten und irreversibel verfallenen Funktionen ausgleicht.

high-flow hämodialyse

Es ist ein Verfahren, das es ermöglicht, ein besonders vorteilhaftes Ergebnis für den optimalen Erfolg der Behandlung chronischer Nierenerkrankungen zu erzielen.

online hämodiafiltration

Es handelt sich um eine Technik, die auf dem physikalischen Prinzip der Konvektion (giftige Stoffe werden von großen Wassermengen durch die Membranen geschleppt) und der Diffusion basiert.

AFB - acetate free Biofiltration

Ist die Hämodiafiltration mit reduzierter Infusionsbelastung. Im Dialysebad fehlt der Puffer komplett, es wird eine Bicarbonatlösung mit individuellen Konzentrationen nach den Bedürfnissen des Patienten infundiert.

Es gibt keine wesentlichen Unterschiede zwischen den verschiedenen Methoden in Bezug auf Leistungswirksamkeit und Lebensqualität, wie viele Studien mit hohem wissenschaftlichem Wert gezeigt haben. Es wird daher die persönliche Erfahrung des Arztes sein, von Zeit zu Zeit herauszufinden, welche Methode für jeden Patienten am besten geeignet ist.

Zur optimalen Durchführung der oben genannten Behandlungen werden chirurgische Eingriffe zur Verpackung des Gefäßzugangs in der Nephrologischen Abteilung des Pflegeheims Maria Rosaria durchgeführt, die unserer Gruppe vorbehalten sind besondere Aufmerksamkeit.